Noch immer vermisse ich Dich

Noch immer vermisse ich Dich so unglaublich, daß es fast körperlich schmerzt, Dich nicht mehr bei mir zu haben. Genauso wie die Angst um Dich, mir immer wieder von neuem, die Kehle zuschnürt. Noch immer kein Ergebnis aus Freiburg. Dann wahrscheinlich Morgen und hoffentlich ein gutes. Das Warten ist zermürbend. Dich nicht mal besuchen zu…

Ich bete…

Es zerreißt mir innerlich das Herz, nicht wirklich mit Dir sprechen zu können. Wie gerne würde ich Deine Stimme hören. Doch da ich bereits vermute, daß Du wie beim ersten Krankenhausaufenthalt, sowieso nicht mit mir telefonieren wollen würdest, frage ich Dich lieber gar nicht erst danach. Mir ging übrigens noch etwas durch den Kopf. Nämlich,…

Die Fenster zu Deiner Seele, haben nun Gitterstäbe

Der ganze Tag verlief wie in Trance. Nachdem ich viele Stunden geschlafen hatte, war ich erleichtert, von Dir zu lesen. Besonders, da Du mit Informationen über Dich und die derzeitige Situation, sehr sparsam umgehst und damit spreche ich nicht, von den Untersuchungsergebnissen, die ja noch unbekannt sind. Ich nahm mir vor, heute etwas auf Distanz…

Trotzdem liebe ich Dich

Der, der aktiv fühlt und liebt, ist immer in der bescheideneren Position, als der, welcher die Gefühle vorübergehend weg schieben kann. Du weißt glaube ich, gerade gar nicht, wie unglaublich verletztend Du bist. Wie groß auch immer Deine eigene Angst, inklusive des Schlafmangels ist... Das Du einfach nur noch den gefühlsmäßigen Baseballschläger schwingst, ist so…

Weil Deine Liebe mir ein Zuhause ist

Du hast Dich gemeldet, findest keinen Schlaf, gibst mir aber sonst keine Auskunft zu Deinem Befinden. Nun, es ist auch nicht schwer zu erraten, daß schlecht, wahrscheinlich noch untertrieben ist. Immer kraftlos, nur noch im Bett, ständig außer Atem und dann dazu noch zum Umfallen müde. Wie soll man sich da schon fühlen? Jetzt willst…

Kaum geschlafen

Ich habe kaum geschlafen. Zum Einen aus Angst um Dich und zum Anderen, weil die Handwerker so laut sind. Diese Angst, ist so intensiv. Sie klettert durch meinen Bauch, bis in die Arme, so als ob ein Muskelziehen dort wäre. Ich sollte mich beruhigen, aber wie kann ich das, wo Du Dich heute Morgen noch…

Nackte Angst

Und wieder bist Du im Krankenhaus, weil Dein HB Wert auf 4 gesunken ist. Ich kann nicht begreifen, wie innerhalb weniger Tage der Wert so absinken kann. Wo verdammt noch mal geht das ganze Blut denn hin? Wenn ich nur gewußt hätte, daß ich Dich heute, wieder ans Krankenhaus " verliere", dann wäre ich noch…

Knochenmarkpunktion

Ich kann kaum atmen, vor lauter Sorge um Dich. In wenigen Stunden geht es zurück ins Krankenhaus, wo Du Deine Knochenmarkpunktion und eine ausführliche Sonographie bekommst. Ich hoffe, Dein Bruder, bringt Dich mir schnell wieder zurück. Ich würde Dich ja selbst fahren, aber ohne Führerschein, ist das keine gute Idee. Zumal ich ja nicht mal…

An Deiner Seite

Es gibt Augenblicke im Leben, da braucht es keine Worte. Da gibt es nur ein wortloses verstehen, fühlen und eins sein. Diese Art der Nähe heute zwischen uns, habe ich so noch nicht erlebt. Wie so vieles, was ich erst mit Dir lernen und zulassen konnte. Wenn ich mich an den Anfang unserer Beziehung zurück…

Mein Herz ist bei Dir

Mir gehen so viele Gedanken durch den Kopf, daß es mir schwer fällt, eine Ordnung hinein zu bringen. Den ganzen Tag über, fühlte sich mein Herz wund an. Ich habe eingekauft, Dinge erledigt, die erledigt werden sollten und trotzdem, war ich bei allem nur halb bei der Sache. Denn meine Gedanken kreisten die ganze Zeit…

Schneeflocken

Und wieder mußt Du in die Ambulanz des Krankenhauses, weil sich, laut Deiner Arztpraxis heute beim Verbandswechsel, erneut irgendwas in der Wunde angesammelt hat, was der Chirug "anpieksen" soll. Ich begreife das nicht! Du hattest doch die ganze Zeit einen Verband um und nimmst noch immer, die 500 er Antibiotikas, die extrem stark sind. Du…

Tränen

Es geht Dir wieder schlechter. Du zitterst, weil Dir so kalt ist und bist ganz blaß. Ich habe einen solchen Schreck bekommen, als ich Dich so sah, denn heute Morgen, wirktest Du viel besser. Du sagtest, seit Du von Deiner Ärztin wieder nach Hause gekommen bist, hast Du Dich schlecht gefühlt und wurdest so müde,…

Sorgen

Gestern hatten wir eine Auseinandersetzung, weil Du heute unbedingt einen Osterbesuch, bei zwei wirklich guten Freunden machen willst. Ich verstehe Dich ja, wirklich! Aber Dein Immunsystem ist im Moment, einfach zu schwach. Egal worum es geht. Sicher, die Antibiotika schlagen gut an, da bin ich auch froh! Genauso darüber, daß Du bisher sehr viel geschlafen…

Osterfrühstück

Ich bin so erleichtert zu sehen, daß die Antibiotika anschlagen. Da Du mehrere Entzündungen in Deinem Körper hast, hoffe ich, daß die jetzt allesamt beseitigt werden. Du warst erneut in der Ambulanz und auch der Arzt, der die Wunde noch mal aufschnitt, war zufrieden. Kein Eiter mehr. Die Blutuntersuchung ist auch gut ausgefallen. Den von…

Wieder ins Krankenhaus

Gestern mußtest Du wieder in die Ambulanz desselben Krankenhauses zurück, aus dem Du Dich entlassen hast. Dort, wo sie Dir die Bluttransfusion gegeben hatten, hatte sich alles so schlimm entzündet, daß nicht nur jede noch so leichte Berührung weh tat, sondern bereits der Eiter heraus lief. Es war klar, daß das nicht mit einer einfachen…