4. Tag im Koma

Heute bist Du nun schon den 4. Tag im Koma. Ich frage mich, wo Dein Geist jetzt wohl ist. Kann man wirklich geistig nicht sein oder ist man doch irgendwo und vergißt es einfach nur, nach dem aufwachen? Ich meine, wir träumen ja auch, wenn wir schlafen. Doch egal, wo Dein Geist sich momentan auch…

Koma

Dein Bruder rief mich wieder an, um mir zu sagen, daß Du nun ins künstliche Koma gelegt wirst. Es war Dein eigener Wunsch, weil Du nicht mehr konntest. Das hast Du den Ärzten mitgeteilt. Die Ärzte sind mit Dir einer Meinung, weil Du atemtechnisch, auch nicht mehr so gut mit arbeitest. Es mag das Beste…

Anderes Krankenhaus

Sie hatten Dich in ein anderes Krankenhaus gebracht, weil sie Dir in dem alten nicht mehr richtig helfen konnten. Dein Bruder erzählte mir, daß er gestern da war und mit Deinem Arzt gesprochen hat. Noch kannst Du mithelfen beim atmen, was gut ist. Allerdings kannst Du die Maske nicht abnehmen. Sobald die nur eine halbe…

Unerreichbar

Jeden Tag ging es Dir schlechter und jeden Tag, zählte nur noch der Moment. Irgendwann geht es nur um Momente, die einigermaßen, aushaltbar sind. Die letzte Nachricht, die ich gestern Morgen von Dir bekam, war so verwirrend, daß ich sie wahrscheinlich falsch interpretiert hatte und dann eingeschnappt war. Jetzt aber, wird mir klar, daß Du…

Gemischte Gefühle

Ich bin heute Morgen aufgewacht, nach viel zu wenig Schlaf und sah auf mein Handy. Keine Nachricht von Deinem Bruder oder Dir. Da bin ich in Tränen ausgebrochen. So eine Situation wie jetzt, habe ich noch nie, in meinem Leben, durchmachen müssen. Ich wünschte, Du hättest denen im Krankenhaus gesagt, daß sie mir telefonisch Auskunft…

Intensivstation

Sie haben Dich jetzt zur Beobachtung auf die Intensivstation gebracht,war die letzte Nachricht, die ich von Dir bekommen habe und nun ist Dein Handy aus. Solange wir noch miteinander Kontakt haben konnten, gab mir das zumindest ein bißchen Sicherheit. Doch nun schwebe ich in völliger Unsicherheit. Ich kann mich gar nicht so viel beschäftigen, wie…

Weinkrämpfe

Ich habe entsetzliche Angst, kann kaum noch denken und mich kaum halten, vor lauter Tränen. Heute hast Du mir gesagt, daß Du Dich im Krankenhaus mit Corona angesteckt hast. Das bei Deinem Immunsystem. Ich habe das Gefühl, als würde mir jemand das Herz heraus reißen. Ich habe den ganzen Tag versucht, mich abzulenken. Habe wieder…

Zeichen gegen die Angst

Ich habe so unglaubliche Angst um Dich, daß ich mich nur am Rande darüber freuen kann, daß Du mir eine Sprachnachricht gemacht hast, wo Du mir endlich offen erzählen konntest, was sich seit Deiner Einlieferung, so alles bei Dir zugetragen hat. Man hat jetzt heraus gefunden, daß es Probleme mit der Blutproduktion gibt, was dann…

Noch immer vermisse ich Dich

Noch immer vermisse ich Dich so unglaublich, daß es fast körperlich schmerzt, Dich nicht mehr bei mir zu haben. Genauso wie die Angst um Dich, mir immer wieder von neuem, die Kehle zuschnürt. Noch immer kein Ergebnis aus Freiburg. Dann wahrscheinlich Morgen und hoffentlich ein gutes. Das Warten ist zermürbend. Dich nicht mal besuchen zu…

Ich bete…

Es zerreißt mir innerlich das Herz, nicht wirklich mit Dir sprechen zu können. Wie gerne würde ich Deine Stimme hören. Doch da ich bereits vermute, daß Du wie beim ersten Krankenhausaufenthalt, sowieso nicht mit mir telefonieren wollen würdest, frage ich Dich lieber gar nicht erst danach. Mir ging übrigens noch etwas durch den Kopf. Nämlich,…

Die Fenster zu Deiner Seele, haben nun Gitterstäbe

Der ganze Tag verlief wie in Trance. Nachdem ich viele Stunden geschlafen hatte, war ich erleichtert, von Dir zu lesen. Besonders, da Du mit Informationen über Dich und die derzeitige Situation, sehr sparsam umgehst und damit spreche ich nicht, von den Untersuchungsergebnissen, die ja noch unbekannt sind. Ich nahm mir vor, heute etwas auf Distanz…

Trotzdem liebe ich Dich

Der, der aktiv fühlt und liebt, ist immer in der bescheideneren Position, als der, welcher die Gefühle vorübergehend weg schieben kann. Du weißt glaube ich, gerade gar nicht, wie unglaublich verletztend Du bist. Wie groß auch immer Deine eigene Angst, inklusive des Schlafmangels ist... Das Du einfach nur noch den gefühlsmäßigen Baseballschläger schwingst, ist so…

Weil Deine Liebe mir ein Zuhause ist

Du hast Dich gemeldet, findest keinen Schlaf, gibst mir aber sonst keine Auskunft zu Deinem Befinden. Nun, es ist auch nicht schwer zu erraten, daß schlecht, wahrscheinlich noch untertrieben ist. Immer kraftlos, nur noch im Bett, ständig außer Atem und dann dazu noch zum Umfallen müde. Wie soll man sich da schon fühlen? Jetzt willst…

Kaum geschlafen

Ich habe kaum geschlafen. Zum Einen aus Angst um Dich und zum Anderen, weil die Handwerker so laut sind. Diese Angst, ist so intensiv. Sie klettert durch meinen Bauch, bis in die Arme, so als ob ein Muskelziehen dort wäre. Ich sollte mich beruhigen, aber wie kann ich das, wo Du Dich heute Morgen noch…